Tauchversicherung

Sporttauchen ist ein sicherer Sport!

Nicht zuletzt, weil beim Tauchen immer nach dem Grundsatz gehandelt wird: "Sicherheit hat  höchste Priorität"

Dazu gehört neben dem verantwortungsbewussten Tauchen auch die Vorsorge für  den Fall, dass "was passiert".
Zum  Beispiel eine erforderliche Druckkammerbehandlung nach einem Tauchzwischenfall. Die entstehenden hohen Kosten werden von der gesetzlichen Krankenversicherung  weder im Inland noch im Ausland getragen. Das heißt, ihr müsst diese Kosten  privat selbst tragen. Das ist nur ein Beispiel für die Notwendigkeit einer  speziellen Taucherversicherung.

Die aqua med dive card

Bei einem  Tauchunfall ist zuverlässige professionelle Hilfe lebensnotwendig!

  • Die dive card ist "der Arzt an Deiner Seite"

    Du hast kostenlosen Zugriff auf den rund um die Uhr erreichbaren ärztlichen  Notruf und Deine hinterlegten medizinischen Daten.
  • Die dive card ist eine komplette Tauchunfallversicherung:

    Es werden Druckkammerkosten weltweit, also auch im Inland getragen. (Die  gesetzlichen Krankenkassen bezahlen solche Leistungen nicht mehr)
  • Die dive card ist eine komplette Auslandsreisekrankenversicherung:

    Es werden Behandlungskosten auch bei anderen Erkrankungen im Ausland.
  • Die dive card ist Sicherheitsequipment für Taucher:

    Du bekommst eine signalrote Karte mit Lochstanzung die Du für jeden sichtbar an  Deiner Tauchausrüstung anbringen kannst. Denn was hilft eine Notrufnummer in der Brieftasche?
  • Die dive card ersetzt auch eine vollwertige  Auslandsreise-Krankenversicherung.

    Aqua med übernimmt die Kosten für  sinnvolle Maßnahmen bei Erkrankungen und Verletzungen, die nichts mit dem Tauchen zu tun haben. (.z.B. für den Skiurlaub in den Bergen) Das alles kostet  für Sporttaucher nur 49,- € im Jahr! Nichttauchende Familienangehörige  können den Auslandskrankenschutz und weltweiten Notrufdienst als travel card  zusätzlich für 29,- € im Jahr erhalten. (ohne Tauchunfallversicherung) Die dive card professional für Tauchlehrer mit Haftpflichtversicherung (auch von PADI  Europa anerkannt) mit Hinterlegung aller persönlichen medizinischen Daten wie  Blutgruppe, Allergien oder Vorerkrankungen. Die dive card professional kostet  nur 149,- € im Jahr.

Hier findet ihr den Online-Antrag

 

 

aqua med dive card